Schiebetürenschrank

Für ein Nebenzimmer bei uns habe ich einen Kleiderschrank mit Schiebetüren gebaut. Die Front ist durch die Einbeziehung der dunklen Kernteile von Esche (Olivesche) sehr auffallend. Für die Konstruktion der Seiten- und Türteile war mir das HolzWerken Sonderheft für den Bau von Vitrinen sehr hilfreich, besonders in Bezug auf die Rahmenverbindungen.Die mittigen Füllungen in den Türen wurden mit einem Rundfräser hergestellt. Passend zu den Schubladenblenden des Regales im gleichen Raum. Mit der Oberfräse und einer Schablone wurde das 32mm-Lochystem hergestellt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stationäre Hobelmaschine, Kreissäge, Fräse, Schleifer, Bohrmaschine, Schablone für 32mm-Lochsystem

Verwendete Materialien

  • Olivesche Blockware, Korpusverbinder, Schiebetürenbeschlag, 5mm Eschesperrholz für die Rückwand

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen