Schaukelstuhl für Genießer

Zum Geburtstag meines Freundes baute ich diesen Schaukelstuhl. Der Stuhl sollte gemütlich und so geplant sein, das man bei einem Glas Rotwein und eventuell einem Zigarillo auf der Terasse den Tag hinter sich lassen kann. Die beiden Armauflagen lassen sich öffnen, sind innen mit Licht versehen und bieten genügend Platz für den Weinkühler, einer weiteren Flasche Wein (möchte man den Tag noch etwas länger hinter sich lassen) und sonstigen persönlichen Gegenständen, die man so braucht.

Benötigte Zeit

24 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Kappsäge
  • Oberfräse
  • Dübelfräse
  • Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • Holz: Paulownia
  • Gewindestange 10mm
  • Holzöl

Grundwissen, Materialien, Techniken
Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Holzwerker sehen sich einem Dschungel von Produkten, Bezeichnungen und Verfahren gegenüber - dieses Buch klärt auf!
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

18.10.2017

Gefällt mir sehr gut. Wenn ich demnächst in den Ruhestand gehe, werde ich das Projekt Schaukelstuhl in Angriff nehmen. Freue mich schon drauf. Und so nach einem Jahr werde ich dann wohl auch mal anfangen zu schaukeln ;) Wirklich sehr schön umgesetzt Gruß Andreas

Kommentar verfassen