(Schatz)Truhe

Diese Truhe baute ich für mein Patenkind. Sie besteht aus 18mm Leimholz und wurde mit Hartöl behandelt. Die Schwalben und Zinken wurden mit den Vorrichtungen aus HW Nr. 34 (siehe auch Werkstatttipps) erstellt. Alle weiteren Verbindungen wurden mit Holzdübeln und Leim hergestellt. Die Verzierungen wurden mit der Oberfräse gefräst und anschließend mit pikmentiertem Öl farblich abgesetzt.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • TKS
  • Vorrichtungen für Schwalben und Zinken
  • Oberfräse
  • Akkuschrauber
  • Meisterdübler
  • Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Leimholz 18mm
  • Scharniere
  • Holzdübel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen