Hundenapfhalter

Mein Schwager meinte er bräuchte einen Hundnapfhalter der etwas erhöht ist aber nicht so einen den man an jeder Ecke sieht oder überall kaufen kann. Nun war ich an der Reihe mir etwas auszudenken. Und das ist nun dabei herraus gekommen.

Benötigte Zeit

15 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Oberfräse , Stichsäge, Schrauben, Weißleim
  • Öl und Wachs

Verwendete Materialien

  • Einmal Nussbaum und einmal Birnbaum

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen