Holztreppe aus Buchenholz

Beim Ausbau den Dachbodens sollte eine vollwertige Treppe eingebaut werden. Um ein durchgängiges Erscheinungsbild zu erzielen, sollte diese aus Buchen Leimholz entstehen. Diese führt um den Kamin nach Oben. Stufen, Trittflächen und Wangen bestehen aus 30 mm Buchen Leimholz. Die Verkleidung der Wangen aus 20 mm Leimholz. Alle Stufen sind verleimt und verschraubt. Die Wangen sind am Kamin und an den groß dimensionierten senkrechten Trockenbaustelzen aus KVH montiert. Soweit möglich, wurden diverse Bauteile vorgefertigt, wie z.B.Treppenteile mit Wangen und Podest mit Wangen. Diese Bauteile wurde fertig zum lackieren montiert. Alle Holzteile wurden 2x mit 2 Komponenten Parkettlack lackiert.

Benötigte Zeit

60 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Handkreissäge mit Schiene, Oberfräse, Rotationsschleifer

Verwendete Materialien

  • Buchenholz Leimholz 30 mm und 20 mm, 2 K Parkettlack, Holzleim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen