Balkonsitzbank aus Lärche

Unser Balkon ist eher klein, darum musste ich eine Bank selber anfertigen. Keine angebotene hat uns gepasst. Wie immer wenn ich Massivholz verarbeite, habe ich einen Stamm gekauft und selber geschnitten und ausgehobelt. Für die Verbindungen konnte ich die Festo Domino eines Freundes ausleihen. Das hat die Sache sehr viel einfacher und schneller gemacht. Alle Teile sind etwas geneigt, dass kein Wasser darauf liegenbleibt. Behandelt habe ich mit einem Öl von Woca speziell für Möbel, die draussen verwendet werden.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Abricht- und Dickenhobelmaschine
  • Oberfräse
  • Stechbeitel
  • Dominofräse

Verwendete Materialien

  • Lärche massiv
  • Dominos (Buche kein Sipo)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen