Ankleidespiegel

Inspiriert durch die Schlafzimmereinrichtung der vergangenen Jahrhundertwende, habe ich nun passend zu den schon vorgestellten Schränken einen Spiegel angefertigt. Das gelbe Dreieck rechts oben dient als verbindendes Element, dieses findet sich auf den äußernen Schubkästen der Schränke wieder.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • verschiedene Hobel, Beitel, Handsägen, Oberfräse

Verwendete Materialien

  • Fichte aus dem Baumarkt, HDF 5mm, facettierter Spiegel von Ebay Kleinanzeigen

Wie wir Möbel bauen - und warum

Mike Pekovich erklärt in "Wie wir Möbel bauen - und warum", was die Zeit und Mühe wert ist um die Arbeit zu machen, die die Qualität unseres Lebens erhöht.
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen