Servierhilfe für die Grill Saison

Pfeffer und Salzstreuer, Ketchup, und diverse Grill-Saucen, all das auf einem Servierbrett,von der Küche in den Garten; einen falschen Schritt und schon ist es passiert..... Eine sichere Transporthilfe sollte her. Nach dem Ausmessen der in Frage kommenden Grillsaucen-Behältnisse, habe ich eine entsprechende Fräsvorlage mit Hilfe von TurboCad 17 gezeichnet. Als Material diente ein, in einem 30 Jahren alten, bei Ebay Kleinanzeigen erworbenen Holzbestand befindlichen Abachi und Mahagoni Kantholz. Aus diesem habe ich 15 mm Brettchen geschnitten. Die Abachibrettchen habe ich, nachdem die Kanten mit einem Abrichthobel vorbereitet wurden, ein Leimholz erstellt. Dieses wurde einseitig mit dem Handhobel geglättet und Mangels Dickenhobel mit der Portalfräse vor dem Ausfräsen auf 10 mm abgerichtet. Der Rahmen der Box wurde aus Abachibrettchen erstellt. Die Eckverbindungen wurde auf einer eigens für diese Projekt erstellten Halterung auf der Tischkreissäge geschlitzt und mit 3 mm Mahagoni verstärkt. Der gefräste Deckel wurde fein geschliffen. Deckel und Boden anschließend mit dem Rahmen verleimt. Nach einem weiterem Schleifvorgang wurde die aus Mahagoni hergestellten Tragegriffe und Leisten, die vor dem Schneiden auf der Kreissäge mit der Oberfräse gerundet wurden, mit der Box verleimt. Nach dem endgültigen Feinschliff wurde die Box 2x mit Schnellschliffgrund gestrichen und anschließend gewachst.

Benötigte Zeit

9 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • TurboCad 17, CNC Portalfräse, Formatkreissäge, Schleifer, Schleifpapier, Zwingen, Oberfräse

Verwendete Materialien

  • Abachi und Mahagoni Kantholz, 8 mm Birkensperrholz für den Boden, Schnellschliffgrund, Wachs,

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

26.07.2016

Sehr gute Idee und auch schön realisiert. Boden oder Deckel sollte aber abnehmbar sein zur Reinigung (vielleicht ist es ja vorgesehen)

28.07.2016

Das Öffnen hatte ich am Anfang der Planung schon in Erwägung gezogen. Letztlich habe ich mich dagegen entschieden und die Innenseiten der Box mehrfach mit Schnellschliffgrund grundiert um diese durch die die runden Öffnungen mit 70 mm Durchmesser gegebenfalls reinigen zu können. Gruß Hans Witkowski

Kommentar verfassen