Schneidebrett

Schneidebrett, Stirnholz, ca. 51 X 42 X 4 cm Mehrfach gegenläufig aufgeschnitten, gedreht und wieder verleimt (wasserfester Leim D3). Da das Banghkiraiholz an den Seiten leicht absplittert, wurde ein umlaufender Rand angeleimt. Die Griffvertiefungen habe ich mit einer Schablone wie ein 1/8' Kreissegment ausgefräst. So lässt sich das Brett gut hochheben, aber auch ein Teller passt so in das Kreissegment. Das Schneidegut kann so bequem auf den Teller geschoben werden.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Hobelmaschine, Oberfräse, Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Hainbuche, Kernbuche, Banghkirai, Speiseöl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen