Holzmosaik

Kürzlich habe ich für eine Schublade einen fehlenden Zierstreifen ergänzen müssen. Für die verschiedenen Mustersegmente habe ich Platten verleimt, dann Streifen mit der gewünschten Breite abgesägt und das Muster zusammengesetzt. Zum Stabilisieren habe ich auf beide Seiten noch ein Furnier geleimt. Gesamtdicke der Musterplatte ist 2,7 mm. Die Streifen, die ich von der Platte runtergesägt habe, waren 1,7 mm breit.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge, Leimwalze

Verwendete Materialien

  • Ahorn- und Wengefurnier, PU-Leim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen