Mörser

Ein Stück Esche - Würfel 3 Jahre getrocknet mit einer schönen Astfreien Maserung hat sich für dieses Projekt angeboten. So habe ich daraus einen Mörser angefertigt. Der Stößel ist aus Wild-Eschen Ast gedrechselt Arbeitsgänge: Zentrum anreißen und mit DM 7mm aufbohren. Auf Dorn schrauben und rund drechseln. Einen innen Rezess 60 mm DM anfertigen und den Boden fertigstellen Die Seite fertig drechseln und schleifen Umspannen auf den Rezess und die Innen Seite bearbeiten Den Rand etwas stärker lassen um eine hohe Festigkeit zu gewährleisten Schleifen Einölen Anfertigen des Stößels Den Ast auf Spitzen spannen und rund drehen Einen Rezess anfertigen Umspannen und fliegend den Stößel formen Den Abstich andrehen schleifen Absägen und den Sägeschnitt rund schleifen Ölen

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Ständerbohrmaschine
  • Drechselmaschine - Werkzeuge
  • Schleifmittel
  • Pinsel
  • Lappen

Verwendete Materialien

  • Eschen Würfel Seitenlänge 13 cm
  • Wild-Esche Ast 6 cm stark und 16 cm lang
  • Walnuss-öl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

12.09.2019

Wird nachgebaut - tolle Idee!

Kommentar verfassen