Griechisch inspirierte Segmentschüssel

Diese Woche habe ich wieder mit Segmenten gearbeitet und eine griechisch antik inspirierte Schüssel gedrechseln. Als Hauptholz habe ich Esche verwendet und für den Kontrast habe ich eine Eiche geräuchert. Vor dem Musterring habe ich Nuss und Ahornfurnier eingebaut. An dem Projekt habe ich 30 Stunden gearbeitet. Natürlich habe ich auch wieder ein Projektvideo gedreht, das ihr euch unter folgendem Link ansehen könnt. https://youtu.be/QNOIsw0lPwM

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Drechselbank, Tellerschleifer

Verwendete Materialien

  • Eschenholz
  • Eichenholz
  • Ahornfurnier
  • Nussfurnier

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

27.08.2019

Sehr schön geworden. Gruß Hans

30.08.2019

Gut geplant und ausgeführt. Der Griechische Charakter kommt voll zur Geltung. Der Aufwand hat sich ausgezahlt bei diesem Ergebnis. Bravo!

01.09.2019

Und ich bin schon stolz, wenn ich aus einem Vollholzrohling eine Schale hinbekomme, da ist das hier schon was ganz anderes. Super geworden, dank guter Vorplanung.

Kommentar verfassen