Getränke Kühlhalter für 0,5 Liter Getränkedosen

Der Sommer ist endlich da. Die Getränkedosen sind in kurzer Zeit zu warm. Daher ist ein Kühlhalter ähnlich einem Weinkühler erforderlich. Diese Dose aus Zirben Holz erfüllt die Anforderung ausreichend gut. Das Getränk (Bier- Alkoholfrei …) wird ausreichend lang in einem trinkbaren Zustand gehalten. Wespen werden vom Decken abgehalten und das Getränk hält sich kühler. Arbeit: Rohling drechseln 25 cm lang mit ca. 12 cm Durchmesser Außen auf Form drechseln Unten und oben einen Rezess andrehen Abstechen in einer Höhe von ca. 19 cm So entsteht ein Deckel Rohling dessen Maserung aneinander passt Unterteil ausbohren ca. 14 cm tief Unterteil ca. 14 cm tief im Durchmesser ca. 70 mm aus drechseln. Eine lange Handauflage zum Innendrehen ist sehr hilfreich. Innenseite fein bearbeiten und für den Deckel einen Ansatz drehen. Außen auf gewünschte Form bringen. Eine Wandstärke > 1,5 cm oder größer erwünscht- Ölen. Deckel Einspannen und ebenfalls Innen fertig bearbeiten. Tiefe 40 mm und 70 mm Durchmesser. Beim Zusammenbau soll die Dosen noch etwas Luft haben. (Testen) Deckel an den Ansatz anpassen. Er darf etwas streng gehen. Schleifen und Ölen der Innenform. Unterteil erneut einspannen. Den Deckel darauf und mit einen Mitlaufkörner – mit Schon Ring einspannen. Beide Teile gemeinsam auf Form Drehen und End-bearbeiten. Der Rezess am Deckel kann stehen bleiben. Deckel abnehmen und das Unterteil End-bearbeiten. Danach den Rezess Hohl abstechen. Gutes Gelingen und dann Prost.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Dieselmaschine mit diversen Drehzahlmessern
  • Forstnerbohrer DM 40 - 60 mm falls Vorhanden
  • Mitlaufkörner
  • Handauflage zum Innen Dechseln
  • Schmirgel Papier + Verlängerung zum Innen Bearbeiten
  • Pinsel

Verwendete Materialien

  • Zirben Baum Langholz DM ca 12 cm und 25 cm Länge
  • ÖL

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

18.07.2019

Bei allem Respekt, aber in Zeiten der Nachhaltigkeit sind Dosen bei mir out und nur noch mal aus technologisch-materialwirtschaftlicher Sicht (Dünnblech) interessant. Für kleine Flaschen sollte der kühler adaptierbar sein. Grüße Fred

Kommentar verfassen