Gedrechselte Ringe und Reifen

In der Ausgabe Januar Februar 2010 von Holzwerken wird gezeigt, wie man Schmuck drechseln kann. Das hat meinen beiden Töchtern(15 und 12) gut gefallen. Wir starteten in der Ferienzeit zwischen Weihnachten und Neujahr ein Gemeinschaftsprojekt. Wir haben quadratisch zugesägte Brettchen (25 mm stark) auf die Planscheibe geschraubt und mit einer Lochsäge im Reitstock ausgesägt.Man erhält einen kleinen und einen großen Rohling.Den großen Ring haben wir innen, passend zum Handgelenk, auf den fertigen Durchmesser gedreht. Dazu wurde er in ein selbstgedrehtes Einschlagfutter aus Holz gespannt. Auf einer konisch gedrehten Walze wurde der Außendurchmesser bearbeitet. Für die Ohrringe wurde eine konische Walze exzentrisch eingespannt und dann der Außendurchmesser bearbeitet. Fazit: Es gibt nichts Schöneres für einen Vater, wenn er seine Kinder in sein Hobby einbeziehen kann.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen