‚Drechselbank‘

Diese massive Gartenbank ist mein bisher größtes Drechselprojekt. Beine und Lehnenhalter wurden in Bohrungen der Sitzfläche gesteckt/gepresst und zusätzlich verleimt. Die Lehnenbretter sind mit gedrechselten Nägeln befestigt.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechselwerkzeug, Bohrer, Bandsäge, HKS

Verwendete Materialien

  • 60 mm Lärchenbohlen
  • 30 mm Douglasienbretter

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen