Den Staub der Kapex bändigen

Die Kapp- und Gehrungssäge ist ein Dreck- und Staubfaktor erster Güte. Ich bin der Sache mal mit Pappkarton und Klebeband zu Leibe gerückt. Da ich meistens rechtwinklige und kurze Schnitte mache, funktioniert das bestens. Für Gehrungsschnitte nehme ich die Vorderteile ab.

Benötigte Zeit

1 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Cutter

Verwendete Materialien

  • Pappe, Klebeband, Holzleisten

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

28.03.2016

Späne und Staub sind nicht wirklich kontrollier- und vermeidbar. In meiner 20 m² Werkstatt laufen oft gleichzeitig drei von vier Absaugungen, z.B. zwei an der Radialarmkreissäge und ein starker Fensterventilator. Staub und Späne lassen sich damit in Grenzen halten, aber nicht verhindern. Habe schon viel versucht, aber so sauber wie bei G. Henn oder H. Rech kriegt man es nicht hin. Bezeichnend ist ja auch, dass die Maschinenhersteller keine wirkungsvollen Lösungen anbieten (können?). Ohne Atem- und Gehörschutz (!), Besen und ab und zu feucht aufwischen geht es eben nicht.

Kommentar verfassen