Wohnungstüre in Ulme

Um einen abgetrennten Wohnbereich im Elternhaus zu haben musste eine Trennwand mit Wohnungstüre her. Alle hölzernen Teile der Trennwand und der Tür selbst wurden aus Ulme aus dem eigenen Wald hergestellt. Die Rahmen-Füllungstüre wurde in traditioneller Bauweise mit verkeiltem Schlitz und Zapfen konstruiert. Oberfläche mit Hartöl behandelt und poliert.

Benötigte Zeit

50 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Abrichte, Dickte, Kreissäge, Tischfräse, Langbandschleifer, Kleinwerkzeuge, Ständerbohrmaschine, Excenterschleifer Akkuschrauber, ...

Verwendete Materialien

  • Tür:
  • Ulme Vollholz, Türbeschläge
  • Trennwand:
  • Ulme Vollholz, Fermacellplatten, Winkel, Schrauben und Dübel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen