Vogelhaus

Für unseren Kleingarten habe ich ein Vogelhaus gebaut. Dieses Vogelhaus ist teilbar und der Stender zusammenklappbar ausgeführt,da ich es in den Sommermonaten wegen platzgründen abbauen muss.Der Turm des Hauses dient als Futterreservoir in ihm ist ein kleiner Kegel verbaut damit das Futter nach bedarf nachrutschen kann. Die größten herausforderungen waren jedoch die Doppelgehrunsschnitte des Dachs aber da bin ich im Netz auf Tabellen für Doppelgerungen gestoßen,diese waren sehr hilfreich.Die rundungen der Dachziegeln habe ich mit einen eigens dafür gebauten Stanzeisens ausgestanzt. Die Oberflche wurde mit Impregniergrund eingelsssen und anschließend zweimal mit Lasur gestrichen.

Benötigte Zeit

24 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge,Drechselbank,Frästisch und div. Handmaschienen.

Verwendete Materialien

  • Fichtenholz,Dachpappe und Lasur

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen