Unterbettkommode und Nachttisch

Nachdem die Betten fertig waren, mussten noch jeweils 2 Unterbettkommoden (eine groß, eine klein) ausziehbar mit Rollen geschreinert werden. Außerdem habe ich für jede meiner Töchter noch ein Nachttischchen mit 2 Schubladen gemacht ... Der Schlafbereich ist damit bis auf Weiteres fertig ;)

Benötigte Zeit

22 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Japansäge
  • Flachdübelfräse
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • Buche Leimholz
  • Pappel Sperrholz
  • Einlassgriffe
  • Schubaldenführungen
  • Rollen

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen