Treppen-Handlauf

Die Treppe in der Diele des Neubaus sollte mit einem Holzgeländer versehen werden. Dieses sollte an die bestehende massive Wand angebaut werden. Die Halterungen aus Multiplex-Platten wurden mit versenkten Zylinderschrauben und Edelstahlrohren als Abstandhalter an die Wand gedübelt. Der Handlauf besteht aus Esche-Massivholz mit einem Durchmesser von 40 mm. Diese wurden mit der stationären Fräse in 4 Durchgängen mit einem Abrundfräser gefertigt. Die genaue Lage des Handlaufs sowie die Gehrungen wurden mit einer Papierschablone vor Ort aufgenommen und auf das Material übertragen. Die Stöße sind verdübelt. Die Oberflächen wurden lackiert.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen