transportables Holzkreuz

Ich habe ein Holzkreuz gebastelt, das man zerlegen kann. Damit hat man die Möglichkeit es besser zu verstauen und kann es somit mit auf Reisen nehmen. Da kann man es dann problemlos aufbauen und übers beten zur Ruhe finden.

Benötigte Zeit

3 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Hobelmaschine, Tischkreissäge, Bohrmaschine, Bohrer, Schleifer,
  • Oberfräse, Dübellehre und Dübelspitzen, Acryllack, Stemmeisen, Holzhammer

Verwendete Materialien

  • Ahorn, Lärche, Birke, Holzdübel Buche, Weißleim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen