Transportable Bar

Einer meiner Enkel wünschte sich eine transportable Minibar. Ich fertigte sie aus Massiv Kirschbaum. Die Bohlen stammen von einem von mir vor 30 Jahren gefälltem und durch ein Sägewerk in Bretter geschnittenen Kirschbaum. Am Korpus sind zwei Türen rechts und links angeschlagen. Aufgeschlagen bilden sie die Auflage für die ebenfalls klappbaren Thekenplatte. ( diese Thekenplatte habe ich aus einer Buchenleimholz-Arbeitsplatte vom Baumarkt gemacht). In den Türen sind Flaschenfächer integriert. Mit Buchen - Rundstäben gegen Herausfallen gesichert. Im oberen mittleren Arbeitsbereich habe ich auf des Enkels Wunsch eine LED-Leiste zur Arbeitsbeleuchtung angebracht. Auf den Regalböden sind bereits rutschhemmende Unterlagen aufgelegt. Weil ich erst nach mehrmaliger Benutzung der Bar das Projekt fotografiert habe um es bei Ihnen einzureichen.

Benötigte Zeit

72 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Abricht-Dickten-Hobelmaschine, Tischfräse,
  • Schraubzwingen, Knechte, Handbohrmaschine, Akkuschrauber,

Verwendete Materialien

  • Kirschbaum Massiv
  • Arbeitsplatte Buchen Leimholz
  • Rundstäbe Buche
  • LED Lichtleiste abschneidbar auf benötigte Länge
  • Klarlack, Seidenmatt
  • Messingscharniere
  • Kisten-Tragegriffe
  • Weissleim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen