Streichmaß

Aus übrig gebliebenem Holz habe ich mir ein Streichmaß gebaut. Dazu habe ich mit der Oberfräse einen Millimeter abgenommen und dann einen Metallmaßstab eingelegt. Dasselbe auf der anderen Seite. Zum Anreißen habe ich gehärtete Stahlstifte genommen und die mit Zweikomponentenkleber gerade ins Loch geklebt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen