Spardose mit Streifenoptik

Auf der Suche nach einer "großen" Spardose für Kleingeld, wurde kurzerhand eine eigene gefertigt. Die Koprusteile wurde alle auf Gehrung geschnitten und verleimt. Die Sichtseite, sowie die Stirnseite wurden umlaufend mit der Maserung zusammengefügt. In mehreren Schichten wurde ein Klarlack auf Wasserbasis aufgetragen und durch wiederholtes Nassschleifen fast auf Hochglanz gebracht. Der Boden besteht aus aufgedoppelten Multiplex in dem der Verschluss eingearbeitet wurde. Augrund des schönen Holzes fiel die Spardose sehr groß aus (HxBxT 25cm x 20cm x 18cm) Dagobert Duck würde sich freuen! ;)

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Dickenhobel
  • Tischkreissäge
  • Handoberfräse

Verwendete Materialien

  • Verwendete Holzarten: Mahagoni, Ahorn und Zebrano
  • Multiplex

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen