Rutschauto Deluxe

Auslöser dieses Projektes war die Geburt meines Patenkindes. Um etwas außergewöhnliches zu bauen, habe ich den Korpus aus einem massiven Weißbirkenstamm herausgearbeitet. Hierzu war u.a. der mutige Einsatz mit der Kettensäge gefragt. Für das Drei-Speichen Lenkrad wurde ein Frühstückbrett aus Mahaghoni geopfert. Zudem verfügt das Auto über einen gepolsterten Ledersitz, gefederte Stossstangen (damit die umliegenden Möbel nicht zu sehr leiden) und eine gut hörbare Hupe. Schlussendlich sorgt der Rutschantrieb für eine gute CO2-Bilanz. Die größte Herausforderung für mich bestand darin, dieses nassen und widerspenstigen Holzstamm dahin zu bekommen wie ich ihn haben wollte. Zudem war der Aufbau der Kotflügel aus verleimten Holzschichten für mich ein neues Betätigungsfeld. Zum Einsatz kamen neben der Kettensäge, eine Oberfräse, Bohrmaschine, Bandschleifer und jede Menge Übermut.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

28.01.2013

Wie geil ist das denn?!? Einfach Hammer!! Das hat eigentlich mehr Kommentare verdient LG c4e

Kommentar verfassen