MFT mit Fräse

Mein MFT verfügt über eine Frästischeinlage, verschiedene Anschläge, Niederhalter und Stopper zum Einsetzfräsen, weiter kann ein Anschlag welcher an den Füßen geführt wird universell verstellt werden. Solch ein Tisch ist zwar nie fertig, aber dieses Level kann sich nun sehen lassen denke ich.

Benötigte Zeit

24 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse, Formatkreissäge, Abrichter, Dickenhobel, Tischbohrmaschine, Lamellofräse.

Verwendete Materialien

  • Buche, MDF und Aluminium

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

22.01.2019

würde gerne mehr erfahren über die Aussenmasse dieses Frästisches(Juschkat), oder, wenn möglich, mehr Einzelheiten. Mfg Dieter Wolf

22.01.2019

Hallo. Ich würde die MDF Lackieren. Wenn du mal etwas patzt beim verleimen lässt sich der frische Leim besser wegwischen und falls er dann angetrocknet ist auch leichter entfernen. Mfg

23.01.2019

Hallo, danke Florian für die Idee mit dem Lack, der Tisch ist noch nicht ganz fertig und daher nicht lackiert. Gruß Tim Juschkat

23.01.2019

Hallo Dieter, welche Maße sind denn interessant für dich? Die Platte beispielsweise ist 1200x800mm groß und die Löcher haben einen Durchmesser von 20mm. Gruß Tim Juschkat

24.01.2019

Danke. Eigentlich sind diese Masse für mich am wichtigsten, wegen der Raumgröße. Wird mein nächstes Objekt. Mfg Dieter

Kommentar verfassen