Kommode

Diese Kommode ist als Ergänzung zum Zirbenbett entstanden. Die Schubladen sind ca. 1,35m breit und die Führungschienen mit einer Kardanwelle (BLUM) verbunden. Die Komode wurde mit der Schablone aus dem Holzwerkenheft Nr.38 errichtet, eine geniale Idee, danke dem Erfinder. Die Schubladenböden, die Rückwand sowie der Korpus wurde aus Massivholz errichtet. Aufgrund dessen wurden die Nuten für die Schubladenböden tiefer gefräst, damit das Holz arbeiten kann.

Benötigte Zeit

30 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Abricht/Dickenhobel,
  • Kreissäge,
  • Oberfräse,
  • Breitbandschleifer,
  • Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • Zirbenholz,
  • Führungschienen Tandem_ Blum_Vollauszug

Grundwissen, Materialien, Techniken
Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Oberflächen behandeln führt durch den Dschungel von Produkten, Bezeichnungen und Verfahren.
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen