Kleiderschrank

...unter dem am 19.08.13 vorgestellten höchsten Bett im Hause: In den ausgebauten Dachboden unter dem First passte kein Kleiderschrank herkömmlicher Größe. Im schlichten Quader mit 58x150x60cm können trotzdem Kleider aufgehängt werden. Als Türöffner fungiert ein 35mm Loch in der Türe. Das Rundholz links außen, unter der Schräge, trägt die Kleiderbügel mit bereits benützter Kleidung. Die Haken rechts außen "räumen" Taschen und Accessoires auf. Alle Vorderkanten sind gerundet, die Hölzer geölt.

Benötigte Zeit

18 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Band- und Schwingschleifer, Oberfräse, Bohrmaschine, Forstnerbohrer, Lamellomaschine, Schraubzwingen

Verwendete Materialien

  • Leimholzplatten Buche und Fichte, Dreischichtplatte Fichte, Rundstab, Multiplexreste, Lamellos, Holzleim, Hartöl, Türbeschläge, Kleiderstange, HewiHaken

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen