Kicker

Mit meinem Projekt reihe ich mich in die Liste der Kicker-Bastler ein. Anleitungen sind im Netz genügend verfügbar, ich denke da brauche ich nicht ins Detail zu gehen ... Alle Figuren, Bälle, Stangen, Zähler etc. habe ich von Leonhart Kicker bezogen. Das Spielfeld ist eine beschichtete MDF Platte, die ich ebenfalls fertig gekauft habe und bei der ich die Ecken nach Vorgabe über Keile angehoben habe. Am aufwändigsten war der Ballrücklauf, hier musste ich improvisieren. Außerdem habe ich eine Schublade für Ersatzteile, Öl und Bälle vorgesehen. Damit das Ganze optisch etwas mehr hermacht, habe ich die Seiten noch mit Figuren angebracht (mit der Dekupiersäge ausgeschnitten und entsprechend den Spielfarben gestrichen). Für einen stabilen Stand sorgen verleimte Seekiefer-Sperrholzplatten, die ich mit Buche verkleidet habe. Gesamtgewicht ca. 100 kg. Ach ja, der Kicker ist durch die Gewindestangen größtenteils wieder zerlegbar.

Benötigte Zeit

85 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge
  • Flachdübelfräse
  • Dominofräse
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Bohrmaschine bzw. Akkuschrauber
  • Dekupiersäge

Verwendete Materialien

  • Buche Leimholz 25mm für Korpus
  • MDF Platten für Torkästen und Grundplatte des Spielfeldes
  • Buche Sperrholz als Prallwand
  • Pappel Sperrholz für Ballrücklauf, Schablonen
  • Seekiefer Sperrholz für Beine
  • Gewindestangen und Hülsenmuttern
  • Figuren, Stangen, Ball, Spielfeld ... etc
  • Hartwachsöl
  • Acrylfarben

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen