Doppelbett 2

Das zweite Brett wurde mit Kanthölzern 12 x 20 bebaut. Unter den Kreuzungspunkten der Balken habe ich genau mittig ein 12 mm Loch bebohrt. Genau darunter stehen die Füße. In das obere Hirnholz jeden Fußes habe ich eine 5 mm starke Edelstahlplatte eingelassen und mit 4 Holzschrauben 5 x 50 fixiert. Im Zentrum der Platte habe ich vorher noch eine Mutter M12 angeschweißt, dort wurde ein Gewindestab M12 von entsprechender Länge eingeschraubt die gekreuzten Balken aufgesteckt und von oben mit einer Holzunterlegscheibe (von meinemFreund gedrechselt) und einer Hülsenmutter aus Edelstahl zusammengeschraubt. Das ergibt eine bombenfeste Verbindung. Der Kopfbalken steht auf beiden Seiten 50 cm über. In diese Ecke wurde eine Sicherheitsglasplatte als Ablagefläche montiert. Beim Kopfhaupt habe ich an der unteren Seite zwei Zapfen eingelassen und in den Kopfbalken Zapfenlöcher gestemmt, beides habe ich nur zusammengesteckt. die Oberfläche wurde gebürstet und geölt

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schweißgerät
  • Edelstahlelektroden 2,5 mm
  • Kappsäge
  • Tauchsäge TS 75E
  • Oberfräse OF 1400
  • Bandschleifer PBS 75 E
  • Rutscher RS 300
  • Hobelmaschine HC260

Verwendete Materialien

  • Eiche - Balken 12 x 20 cm
  • Eiche Better 3,5 stark
  • 4 Ankerplatten 5 mm
  • 4 Muttern M12
  • Gewindestab
  • Holzschrauben 5 x 50
  • Glashalter
  • Sicherheitsglas 8 mm
  • alle Metallteile sind aus Edelstahl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen