Beistelltisch

Der Beistelltisch entstand als Weihnachtsgeschenk an meine Schwiegertochter. Angeregt wurde ich dazu durch Roland Heilmanns Beistelltisch in Heft 60. Außer dem Anpassen der Maße an die örtlichen Gegebenheiten wurde der Tisch auch zerlegbar konzipiert, dazu erhielt er an der Stirnseite noch ein en Zeitschriftenhalter. Die Verbindung erfolgt mit Holzdübeln und Rastex 15 Verbindern. Die C-förmigen Träger aus 12mm Multiplex wurden beidseitig mit 10mm Sipo verleimt. Alle anderen Teile entstanden aus 18mm Multiplex. Der Zeitschriftenhalter wurde mit Lamellos verleimt. Die Verbindung erfolgt mit Holzdübeln und Rastex 15 Verbindern. Alle Teile wurden mit einem 3mm Radiusfräser abgerundet, bis Körnung 240 geschliffen und mit Osmo Dekorwachs behandelt.

Benötigte Zeit

25 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse, Stichsäge, Bohrmaschine, Exzenter- und Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Birke Multiplex in verschiedenen Stärken, Sipo-Holz aus einer alten Treppennstufe, Rastex Verbinder, Osmo Dekorwachs farblos.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen