Balkon-Laterne

Eigentlich war die ursprungliche Idee eine Bauernlaterne zu bauen. Auch wenn ich aus der Anleitung wusste das meine Werkzeuge (zu dem Zeitpunkt) nicht so richtig geeignet sind. Es hat nicht lange gedauert als ich feststellen musste das ein Plan B notwendig ist - sozusagen wieder aus der Klemme rauskommen. Wenn man mit was angefangen hat, möchten man das auch zu ende bringen. Immerhin ist man stolz auf seine Holzwerken! Das Endergebnis war dan eine Balkonlaterne. Um später wenn notig die Scheibe zu wechseln ist eine Verbindung auf dem Bild entstanden. Der Korpus wird mit vier Schrauben festgehalten - natürlich passiert das nicht alzuviel. Die Tür schwenkt nach oben und hat damit eine natürliche geschlosene Position. Die Verbindungstuck zwischen die Scharniern ist nicht geleimt. Das ermöglist ein die Glasscheibe von der Tür enbenfalls zu wechseln.

Benötigte Zeit

6 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissöge, Oberfräser, Glassschneider

Verwendete Materialien

  • Buche, Glas

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen