Messer und Griff

Diese Messer ist bis auf das Härten komplett in meiner Werkstatt entstanden. Gesamtaufwand ca. 10 Stunden, 2 davon für den Griff. Die Klinge wurde aus Flachmaterial ausgebohrt und geschnitten, konturgeschliffen und mit einem Flachschliff versehen. Nach dem Härten wurde dann weiter ausgedünnt bis an der Schneide ca. 0,3mm Klingendicke war. Der Griff ist aus Eibe und amerik. Nußmaser mit Zwischenlagen aus rotem und schwarzem Vulkanfiber. Feingeschliffen bis 400 und dann mit Leinölfirnis mehrfach eingelassen. Die Messerscheide ist recht einfach aus Laubsägesperrholz, auf einer Seite mit dem Stemmeisen ausgearbeitet und dann die zweite Seite darauf geleimt.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bohrmaschine mit Bohrständer
  • Metallbügelsäge
  • Bandschleifer
  • Schleifbänder Körnung 40-400
  • Handschleifpapier
  • Bandsäge
  • Stemmeisen

Verwendete Materialien

  • Flachstahl mit 2mm Dicke (1.2510)
  • Eibe
  • amerik. Nußmaser
  • Vulkanfiber
  • Epoxidkleber
  • Leinölfirnis
  • Laubsägesperrholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen