Schale zum Fühlen: “ Organic Design“

Harmonische Form, glatte Oberfläche, optisch ansprechende Holzstruktur, kombiniert in einem Gebrauchsgegenstand: Meine Definition zum vorliegenden Projekt, Schale. Ein kleines Stück Apfelholz wurde auf der Bandsäge ausgesägt. Die Unterseite auf dem Bandschleifer plan geschliffen. Mit der Bandsäge wurden die oberen und unteren Kanten angeschrägt und auf dem Bandschleifer daraus Rundungen geformt. Mit dem Stechbeitel wurde die Schale ausgehöhlt, mit dem Rotationsschleifer nachgeschliffen. Mit Schleifklotz und verschiedenen Körnungen Schleifpapier wurde die Form und die Oberfläche fein geschliffen. Die Oberfläche wurde mehrmals geölt und anschließend gewachs und poliert. Warum auch immer: Nach der Endbehandlung haben sich Risse gebildet, die im Rohzustand nicht zu sehen waren.Die Feuchtigkeit betrug ca. 12%. Ein Grund, dieses Projekt nochmals zu wiederholen.

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge, Stechbeitel, Bandschleifer, Rotationsschleifer, Schleifklotz, Schleifpapier,

Verwendete Materialien

  • Apfelholz, Wachs

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen