„Stift im Töpfchen“

Für mich ist die Eibe eines der schönsten heimischen Hölzer. Selbst aus den kleinsten Resten versuche ich noch etwas herzustellen. So entstand einer von vielen Stifthaltern, wie auf dem Foto gezeigt. Die Formen kann ich selbst bestimmen und muss nur auf die Maße achten. Das Tröpfchen hat eine Höhe von 7 cm und die Bohrung entspricht den Anforderungen des Stiftes. Ein tolles Wachs verleiht den Stücken einen wundervollen Glanz.

Benötigte Zeit

1 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schrupp-Formröhre, Meißel und verschiedene Bohrer

Verwendete Materialien

  • Eibenholz und Kugelschreibermine, franz. Wachs

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen