Magnet und Pinwandmäuse

Diese kleinen Mäuse stelle ich in verschiedene Hölzern her. Die Augen und Nasen der Mäuse brenne ich ein. Die Ohren Stanze ich mit einen selbstgebauten Stanzeisen aus. Die Schwänsze sind aus Lederriemchen geschnitten. In die Unterseiten der Mäuse setze ich Wahlweise Magneten oder kleine Nadeln ein. Die Oberfläche der Mäuse öle ich.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechseleisen und Drechselbank

Verwendete Materialien

  • Verschiedene Hölzer wie gestockte Buche, Palme, Meranti oder Paduck.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

13.12.2017

sieht super süss aus gute Idee

14.12.2017

Super Idee mit den Pin-Nadeln und den Magneten. Hab auch schon solche Mäuse gemacht, allerdings mit Ohren aus Locheisen gestanzt. Was mich interessieren würde, wie haben Sie das Stanzeisen gemacht?

Kommentar verfassen