Bandsägearbeiten: Magnetfolie verhindert Abwege

Wer häufig sehr kleine Abschnitte auf der Bandsäge abtrennt, der kennt das Problem: Ein Moment der Unachtsamkeit und schon ist der Abschnitt zwischen Sägeblatt und dem es umschließenden Tischeinsatz verkantet und womöglich zerstört.

Die Lösung sind Abschnitte von Magnetfolie. Sie gibt es im Bastelbedarf und sie sind an sich für die Herstellung eigener Magnettafeln gedacht. Sofern der Maschinentisch aus Stahl ist, haften sie darauf. Im Einsatz werden die Folienanschnitte ganz nah an das noch stehende Sägeblatt gedrückt und dann können auch winzige Abschnitte ohne viel Ärger an der Bandsäge geschnitten werden.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

26.01.2013

Titel?

26.01.2013

Titel? Hier stimmt wohl der Text nicht mit dem Titel überein!

30.01.2013

Vielen Dank für Ihre Kritik, Herr Meinecke. Sie war natürlich gerechtfertigt. Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert und wünschen frohes Bauen mit dem Bandsägen-Tipp. Sonja Senge Volontärin Redaktion HolzWerken

Kommentar verfassen