selbstgebautes Drechseleisen aus HSS Stahl für Kettenanhänger

Den Drechselstahl zur Anfertigung eines Kettenanhängers in der durchbrochenen Technik habe ich selbst gefertigt. Das Eisen aus HSS Stahl, sowie das Heft aus Ahorn. Beim HSS Stahl habe ich mich in der Form rangetastet. Es hat sich beim tüfteln herausgestellt, das die Form mit einer kleinen Nase und die Schneide nach unten konkav auslaufend am Besten funktionierte. Das Eisen muss ja problemlos den kleinsten Radius meistern. Das Nachschärfen führe ich mit einer Diamantfeile durch, da das Eisen doch sehr filigran ist. Damit die Einstichtiefe, der verschiedenen Rillen immer gleich ist, habe ich einen Tiefenbegrenzer einer Dübellehre aufgesteckt und arretiert.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechselbank, Drechseleisen, Schleifpapier, Flex

Verwendete Materialien

  • HSS Stahl, Zwinge, Ahorn

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen