Schuhschrank XXL

Da man nie genug Platz für die Schuhe hat, bietet sich ein Schuhschrank in XXL - Größe an. In unseren kleinem Gaderobenvorraum war am Ende ein guter Platz dafür. Da ich den Schrank sowieso von Wand zu Wand haben wollte, konnte ich bei dieser Bauweise auf Rückwand und Seitenwände verzichten. Die Türen selbst wurden aus Fichteverleimholplatten in 18mm gefertigt. Hierzu habe ich eine Rahmenkonstruktion mit jeweils drei Füllungen gemacht. Die Rahmenteile wurden mit einem zusammengesetzten Konterprofilfräser gefräst. Die Füllungen wurden mit einem Abplattfräser gefräst. Als Riegel verwendete ich einen solchen den man normalerweise für Fensterläden verwendet. An der rechten Tür habe ich eine Staubleiste innen angeschraubt. Als Innenkonstruktion nahm ich die bekannten weißen Trägerschienen und die dazugehörenden Schaftträger in 40cm Länge. Insgesamt habe ich 8 Regale in Spanplatte weiß beschichtet 16mm stark verwendet. Diese Breite gibt es schon fertig im Baumarkt und man brauchte keine Kanten aufzubügeln. Als Rahmen für die Türen nahm ich ausgehobelte Dachlatten, die ich wie ein "L" zsammenleimte. Dann wurden sie jeweils links und rechts an die Wand gedübelt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • TKS, Tischfräse, OF-Frästisch

Verwendete Materialien

  • Fichteverleimplatten, Dachlatten, Schienen und Schaftträger,
  • Bänder, weißbeschichtete Spanplatten

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen