Schuhkasten

Zu dieser Projektidee kam es als wir einen Schuhkasten benötigten. Da wir keinen von der Stange wollten, haben wir unsere eigenen Ideen einfließen lassen. Wichtig dabei war, dass der Schuhkasten so wenig wie möglich in die Tiefe geht. Als Werkstoff wurde massives Fichtenholz verwendet. Dabei kamen folgende Werkzeuge zur Anwendung: Tischkreissäge, Oberfräse, Hobelmaschine, Lamellofräse; Mit dem Ölanstrich habe ich in das Projekt 25 Stunden investiert.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen