Schaukelstuhl

Schaukelstühle haben mich schon immer interessiert, sie strahlen eine gewisse Ruhe aus. Ich habe schon die unterschiedlichsten Arten gebaut. Dieser Schaukelstuhl wurde nach dem Vorbild von Hal Taylor und Sam Maloof gefertigt. Als Werkstoff habe ich Sipo verwendet. Die sieben Streben für den Rückenbereich sowie die Kufen wurden laminiert. Als zusätzliche Einlagen habe ich Esche verwendet, um diesen Elementen mehr Elastizität zu verleihen. Alle restlichen Teile sind massiv. Die meisten Teile wurden mit Bandsäge, Tischkreissäge, Abricht-Dickenhobel und Oberfräse vorgearbeitet, nach dem Verleimen kamen Trennscheibe, Feile und jede Menge Schmirgelleinwand zum Einsatz. Die Oberfläche wurde mit Livos Holzöl behandelt. Über 200 Stunden (inklusive Schablonen) waren erforderlich bis das Ergebnis so da stand wie es auf den Bildern zu sehen ist. Nahezu kein Teil des Schaukelstuhles besitzt eine plane Fläche die zum Spannen oder als Bezugsfläche verwendet werden könnte, die meisten sind gewölbt, geschwungen oder raumschräg, diese zu bearbeiten und herzustellen war die größte Herausforderung.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen