Schaukelente

Vorneweg, die Idee zu dieser Schaukelente stammt von einem Freund. Ich baute Sie nur nach. Aus Ahorn und Nußbaum Blockware sägte und hobelte ich Leisten, die zu einer groben Entenform verleimt wurden. Die Entenkontur sägte ich mit einer Stichsäge aus. Die Kufen habe ich aus dünnen Leisten aus Buche auf einer Form Schichtverleimt. Mit der Oberfräse habe ich die gesamten Kanten abgerundet. Nach 13 Jahren und vier Kindern sieht sie immer noch (abgesehen von den üblichen Gebrauchsspuren) gut aus.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Formatkreissäge
  • Abricht-Dickte
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Band und Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Holzleisten aus Ahorn, Nußbaum, und Buche
  • Buche Rundholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen