Rasiersethalter

Rasiesethalter. Die meisten Rasiersethalter die man zu kaufen bekommt gefielen mir nicht oder waren zu teuer. Daher war selber machen angesagt. Es kam hierzu Esche und Mahagoni zum Einsatz. Gereizt hat mich dabei das unterschiedliche Aussehen der beiden Hölzer. Die Oberflächen wurden geschliffen und geölt.

Benötigte Zeit

5 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Dickenhobel
  • Oberfräse
  • Bohrmaschine

Verwendete Materialien

  • Esche
  • Mahagoni

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen