Kommode in Birne

Fertige Kommode am vorbestimmten Standort. Ich habe vor ca. einem Jahr mit dem Projekt begonnen. Das Birnenholz stammt von hier und wurde bei mir nach dem Sägen ca. 4 Jahr gelagert. Interessant und auch eine Herausforderung waren die gebogenen Rahmenteile, aber ganz besonders die ausgebogenen Griffe für die Schubladenfronten.

Benötigte Zeit

300 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

01.09.2020

Sensationell! Herzlichen Glückwunsch zu dieser sehr schönen Arbeit.

14.09.2020

Tolle Arbeit! Mal etwas anderes als Platten Korpus und Rechteck Bauteile -Fronten.

14.09.2020

Tolle Arbeit! Mal etwas anderes als Platten Korpus und Rechteck Bauteile -Fronten.

21.10.2020

Hallo Herr Förster. Ich kann Ihnen nur zu diesem Möbel gratulieren! Material und Form ergänzen sich wunderbar, es ist Ihnen gelungen einen Schrank zu bauen, der organisch und weich wirkt. Auch die Oberflächengestaltung passt genau zu diesem Schrank. Man hat den Wunsch das Holz zu berühren da die Form der Funktion folgt! Ein wirklich sauber, handwerklich aufwendig gebauter Schrank, Respekt. Nur der Platz zwischen diesen streng geometrischen Edelstahlgeländern gibt dem Schrank nicht den nötigen Raum um zu wirken. Er steht wie eingezwängt und kann seine Wirkung nicht entfalten. Freundliche Grüße, J. Seinige

Kommentar verfassen