Kindertisch im Queen Anne Stil mit vielen Handwerkzeugen

Passend zu den bestehenden, auch selbstgebautem Kindersofa und Kinderküche, habe ich einen Kindertisch gebaut. Ich habe weitgehend auf Maschinen verzichtet. Die Tischbeine sind aus 80x80 KVH Kiefer. Tischzargen, Schubladenfronten aus Meranti, Tischplatte aus 32 mm Eichenbrettern, Seitenbretter und Rückbretter der Schubladen aus Eiche 16 mm. Bis auf die Tischbeine hatte ich das Material vorhanden oder habs geschenkt bekommen. Tischbeine sind mit der Schweifsäge von Hand gesägt. Gelegentlich kam mal die Kappsäge zum Einsatz und für die Gratnuten der Tischbeine die stationäre Oberfräse. Geleimt wurde mit Fischleim. Da hier der Platz beschränkt ist, kann man sich hier in 16 Minuten ein Video anschauen( ohne Blabla, nur Fakten). https://m.youtube.com/watch?v=Bod7VWgJDLA Ich hoffe, es gefällt.

Benötigte Zeit

60 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schweifsäge,Fuchsschwanz, Ryoba,Azebiki, Rückensäge, Putzhobel #4, Raubank #6, Flachwinkelhobel #62, Grathobel,Falzhobel, Simshobel, Hobellade, Raspel, Schweifhobel, Ziehklinge, Oberfräse,Kappsäge, Flachwinkel-Blockhobel, Grundhobel, Zwingen, Fischleim,

Verwendete Materialien

  • Tischbeine: 80x80 KVH Kiefer
  • Tischzargen und Schubladenfront: 27 mm Meranti
  • Schubladen: 16 mm Eiche unbesäumt
  • Tischplatte: ca . 680 x 70 x 32 mm ( maschinell abgerichtet)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen