Holzschale

Aus gehobelten Holzleisten verschiedener Hölzer entstand diese Schale. Nachdem ich die Leisten verleimt habe, formte ich mit einem Hohleisen die Innere Schalenform. Mit der Ziehklinge und Schleifpapier glättete ich die Innenflächen. Danach sägte ich auf der Tischkreissäge die äußere Kontur. Für die Oberflächenbehandlung verwendete ich Leinölfirnis.

Benötigte Zeit

5 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schraubzwinge, Hohleisen, Ziehklinge,
  • Schleifpapier, Tischkreissäge, Abricht-Dickte

Verwendete Materialien

  • Holzleisten aus Restholz
  • Buche, Ahorn, Mahagonie, Nußbaum

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen