Hochzeitsgeschenk

Für meine besten Freunde habe ich zur Hochzeit ein "Gästebuch" gebaut. In eine Fichtenleimholzplatte habe ich zwei Herzen eingefräst und dann ausgeschnitten. Oben wurde in jedes Herz eine Öffnung gefräst. Auf die ausgeschnittenen Herzen habe ich eine Plexiglasplatte angepasst, die als Abdeckung diehnt. Die Gäste haben auf den kleinen Herzen unterschrieben und ins große oben eingeworfen. Zwischendurch wurden buntbemahlte Herzen eingeworfen. Die Verzierung und die Namen wurden mit einem Brandmalkolben gemacht. Als Finisch wurde Klarlack aufgesprüht.

Benötigte Zeit

3 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse, Bandsäge,Brandmalkolben, Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • Fichtenleimholzplatte, Plexigalsplatte, Leimholzherzen, Sprühklarlack

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen