Eichenhocker aus Stamm gesägt

Hier wollte ich mich mal an einem Hocker versuchen, der aus einem Stamm gesägt ist. Das Innenleben wurde mühsam mit eine Beitel entfernt und später mit der Schrubb- und Scheifscheibe auf dem Winkelschleifer geglättet. Schließliche wurde der Hocker noch geräuchert und geölt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Motorsäge, Winkelschleifer, Stechbeitel

Verwendete Materialien

  • Eichenstamm

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen