Bistrotisch

Das entscheidende ist die Tischplatte. Diese ist vom Stumpf einer Esche in meinem Garten abgesägt. Auf dem Logos. Sägewerk ist die 60cm Platte begradigt und auf ca. 7cm dicke gesägt. Dann 1Jahr im Schatten und in Papier gewickelt getrocknet. Lose Rinde entfernt und die Flächenrisse mit Epoxidharz ausgefüllt, alles mit Bandschleifer geschliffen bis 240er Körnung. Mit Hartwachsöl behandelt Um den "unvermeidlichen " Radialriss zu begrenzen habe ich den Stahlring (mit eingeschweister Zaunspitze) in die Oberseite der Platte heiss eingepresst. Den Sitz für den Ring mittels runder Schablone und Kopierring mit der Oberfräse ausgeführt. Das Untergestell ist aus gebogenen Rundstahl geschweisst.

Benötigte Zeit

6 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • s.o

Verwendete Materialien

  • so.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen