Bank

Vor Jahren beim Holzhändler endeckte ich einen Stapel Padouk. Ich konnte der Versuchung nicht wiederstehen und ich kaufte mir mal zwei Bretter. Es verging einige Zeit und ich musste mal irgentwas daraus bauen. Die Bretter waren 35 mm dick und die Möglichkeiten sind eingeschränkt wenn man etwas mit möglichst wenig Verschnitt bauen möchte. Ich machte es mir leicht und baute daraus diese Bank. sie besteht aus einen Stück und wurde nur gehobelt und geschliffen abgesägt, auf 45° geschnitten und verleimt. Da Padouk unter Lichteinwirkung nachdunkelt lackierte ich die Oberfläche und mischte den Lack einen U-V Absorber bei. 1000mm/450mm/400mm

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Abricht/Dickenhobelmaschine
  • Formatkreissäge
  • Breitbandschleifmaschine
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Dominofräse
  • Schleifpapier bis 320

Verwendete Materialien

  • Padouk

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen